Kostenübernahme

Die Praxis für Akupunktur ist eine Privatarztpraxis. Das heißt, dass die Therapie in der Regel von den Beihilfestellen und den privaten Krankenkassen ganz oder teilweise übernommen wird.

 

Die gesetzlichen Krankenkassen ersetzen die Behandlung bei einer Privatarztpraxis nicht. Kassenpatienten sind aber als Selbstzahler herzlich willkommen.

 

Ich rechne nach Aufwand und den erbrachten Leistungen gemäß der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) ab.

 

Es besteht die Möglichkeit, sich über verschiedene Anbieter von privaten Zusatzversicherungen (z.B. Allianz, Hanse Merkur) für die naturheilkundliche Behandlung bei Ärzten zu versichern.